Hier entsteht ein Kinderdorf

Bau des Kinderdorfes

Auf unserem 4500 m² großen Grundstück in Waterloo, einem Stadtteil von Freetown, werden wir noch in diesem Jahr mit dem Bau eines Kinderdorfes beginnen. Auf dem Gelände sollen bis zu 10 Häuser Platz finden. Für das erste Haus haben wir bereits Spendenzusagen erhalten.

Jedes der Häuser soll für 10 Straßenkinder ein Zuhause werden. Betreut werden diese Kinder durch jeweils ein Ehepaar welches mit den Kindern unter einem Dach leben wird.

Der Bau eines kleinen Sportplatzes, eines Gästehauses und einer Gemeinschaftshalle ist ebenfalls geplant. Leider fehlen uns hierfür noch die finanziellen Mittel.

Photovoltaikanlage

Um die Stromversorgung des Kinderdorfes nachhaltig zu gestalten, würden wir gerne auf den jeweiligen Häuserdächern, Photovoltaikanlagen installieren. Leider müssen wir hier auch mit Kosten rechnen die derzeit unser Projektbudget noch übersteigen.

Brunnenbau

Für die Trinkwasserversorgung der Kinder wird ein Brunnen gebaut.

Möchtest du uns bei unseren Projekten unterstützen?

Kommentar verfassen